Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Falck, Roger - 1947 - Musée de l'Homme (Les chefs d'oeuvre de l'Amérique Précolombienne)

380,00 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: 25283

Artikeldatenblatt drucken


  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Falck, Roger

geboren 1903, gestorben 1973

 

 

Musée de l'Homme, Paris

Plakat für die Ausstellung: Les chefs d'oeuvre de l'Amérique Précolombienne

1947

Farblithographie auf dünnem Papier

78 cm x 57 cm

Druck: Imp. Bedos & Cie Paris

Behandlungsschäden, ergänzte Fehlstelle rechts oben und in der Mitte, restaurierte Einrisse am rechten Rand (siehe zusätzliche Fotos)

 

Katalognummer: 25283

 

 

 

Roger Falck arbeitete wie seine Frau Éveline Lot-Falck im  Musée de l'Homme in Paris und war für mehrere Veröffentlichungen verantwortlich.
Das Motiv auf dem Plakat wird auch auf dem zugehörigen Katalog verwendet. Siehe dort Nr. 178: "BIJOU en or composé de deux animaux stylisés (lézards ou crocodiles?), réunis par une barrette. (...) Longueur 59 mm. Largeure. 51 mm. CIV. QUIMBAYA. Còlombie."
Vgl. auch die Navajo-Webarbeiten von Marilou Schultz (geb.1954 in USA - Leupp /Arizona) auf der documenta 14 in Kassel und die Muster der Chips der Fa. Fairchild Corporation in Shiprock/New Mexico !

 

 

 

Lit.:

Catalogue de l'Exposition: Chefs-d'Oeuvre de l'Amérique Précolombienne. XXVIIIe Congrès International des Américanistes, Paris, 24-30 Aout 1947, Cinquantenaire de la Société des Américanistes. Palais de Chaillot, Paris 1947

Peltier-Caroff, Carine: Les années folles de l'ethnographie. In: Jokkoo, Les Amis du Musée du Quai Branly-Jacques Chirac, Nr. 30, 30 mars - mai 2018, S. 12

 

 

Falck, Roger - 1947 - Musée de lHomme (Les chefs doeuvre de lAmérique Précolombienne)
Falck, Roger - 1947 - Musée de lHomme (Les chefs doeuvre de lAmérique Précolombienne)