Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Nathan-Garamond, Jacques - 1949 - Musée Galliera Paris ( l'UNESCO - Les droits de l'homme / The Human Rights / Die Menschenrechte - Plakat und Album)

1.000,00 EUR
Differenzbesteuert gem. § 25a UStG, zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 32000

Artikeldatenblatt drucken


  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Nathan-Garamond, Jacques
geboren 1910 in Paris, gestorben 2001 in Paris



Musée Galliera Paris
Plakat für die Ausstellung: Les droits de l'homme / The Human Rights / Die Menschenrechte,
organizé par l'UNESCO
1949/50
Originalentwurf
Farblithographie auf dünnem Papier
80 cm x 58 cm
Druck: Imp. S.A.Courbet, Paris
mehrere leichte Gebrauchsspuren, kleine Nadellöcher in den Ecken, kleine Einrisse an den Rändern, angesichts des Alters und des empfindlichen Papiers allgemein in gutem Zustand


hinzugefügt:
Album Exposition - Les Droits de l'Homme - Unesco, 1950 (komplettes Album in französischer Sprache),
einschließlich Histoire Sommaire des Droits de l'homme / Déclaration universelle des droits de l'homme /  110 Abbildungstafeln mit dazugehörigen Texttafeln,
Unesco publication 833, Druck: SAPHO
blaue Mappe mit mehreren leichten Lager- und Altersspuren, alle Tafeln insgesamt in ungebrauchtem gutem Zustand
(siehe zusätzliche Fotos)



Katalognummer: 32000




"Weniger als ein Jahr nach der Annahme der weltweiten Erklärung der Menschenrechte öffnete die Menschenrechte-Ausstellung, eine großangelegte, internationale Ausstellung im September 1949 im Musée Galliera in Paris. Die Ausstellung fiel mit der Vierten UNESCO Konferenz in Paris zusammen und war für die Besuchenden bis Dezember 1949 geöffnet. Es war eine der ersten Darstellungen dieser Art mit dem Ziel, den Menschen zu zeigen, wem wir die Menschenrechte, die heutzutage unser höchstgeschätzter Besitz ist, in allen Teilen der Welt verdanken, von Sophokles bis Lincoln und von Konfuzius zu Lamennais. In dem Bestreben, diese Verbreitung der Menschenrechte weltweit auszudehnen, wurde die Ausstellung in Paris in ein Album der Menschenrechte gebracht. Dieses Album hatte einen ähnlichen Aufbau wie die Ausstellung in Paris, um so die Botschaft der Ausstellung weltweit zu verbreiten. Diese tragbare Version der Ausstellung wurde von der UNESCO weltweit in die Mitgliedsländer verteilt und verankert weltweit die Erziehung von Erwachsenen und Kindern mit den Rechten und Pflichten der Menschenrechte." (Kesteloot 2022, S.142)



Lit.:
International Poster Annual '50, hg. von W.H.Allner, 1950, S.81, Nr.198
Kesteloot, Stefanie: Mediating the Right to Education: An Analysis of UNESCO’s Exhibition Album on Human Rights and Its Global Dissemination in 1951. In: Media Matter, De Gruyter Oldenbourg 2022, S.141 f.



Bitte nach Versandart von Mappe und Plakat nachfragen !




 
Nathan-Garamond, Jacques - 1949 - Musée Galliera Paris ( lUNESCO - Les droits de lhomme / The Human Rights / Die Menschenrechte - Plakat und Album)
Nathan-Garamond, Jacques - 1949 - Musée Galliera Paris ( lUNESCO - Les droits de lhomme / The Human Rights / Die Menschenrechte - Plakat und Album)
Nathan-Garamond, Jacques - 1949 - Musée Galliera Paris ( lUNESCO - Les droits de lhomme / The Human Rights / Die Menschenrechte - Plakat und Album)