Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Deceukelier, Marleen - 1992 - documenta 9 (Leibniz, Newton und Verdrängung)

240,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: 30445

Artikeldatenblatt drucken


  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Deceukelier, Marleen

und

Van Hoecke, Sony



Plakat documenta 9
Motiv: Zeichnung Dietmar Guderian / Leibniz, Newton und Verdrängung
1992
Originalentwurf
Offset
100 cm x 68 cm
Druck: Werbedruck GmbH Horst Schreckhase, Spangenberg
einige Knicke an den Rändern, insgesamt in ziemlich gutem Zustand
(siehe zusätzliches Foto)


Katalognummer: 30445






Dietmar Guderian berichtigt die Darstellung des Kunsthistorikers Gottfried Sello:
"Das abgebildete documenta-Plakat mit der von mir beigesteuerten Zeichnung hat nichts mit Chaos zu tun. Es zeigt an einem einfachen klassischen Beispiel (aus der von Newton und Leibniz entwickelten Infinitesimalrechnung), wie in der Mathematik aus einer kleinen 'systemimmanenten' Verschiebung eines Punktes auf einer Kurve (das documenta-IX-Team spricht von 'displacement') und dessen anschließender Rückführung wesentlich neue Erkenntnisse gewonnen werden können. In gleicher Weise kann displacement beim Besucher funktionieren (...)"  (Guderian, Leserbrief in DIE ZEIT, Nr.26,1992)





Lit.:
Sello, Gottfried: Zeitsprung - Es lockt das kreative Chaos, In: ZEITmagazin, Nr.25, 1992, S. 8 f.
Lukatis, Christiane (Bearb.): Plakat Kunst Kassel, Ausstell.- Kat. Neue Galerie, Graphische Sammlung, 2016, S.39  
Deceukelier, Marleen - 1992 - documenta 9 (Leibniz, Newton und Verdrängung)